Training am Puls der Zeit

Bei der Durchführung eines richtig dosierten kontrollierten regelmäßigen Herz-Kreislauftrainings stellen sich positive Anpassungsreaktionen von Herz, Kreislauf, Lungen, Atmung, Gefäßsystem, Blut, Muskeln, Stoffwechsel, Immunsystem, Risikofaktoren, Körperform, Psyche und des vegetativen Nervensystems ein.

Im Ausdauertraining muss je nach individuellen Stärken und Schwächen, der Hauptwettkampfstrecke, den Zielsetzungen und dem Saisonabschnitt in allen Intensitätsbereichen sinnvoll trainiert werden um eine Leistungsverbesserung zu erzielen.

Jede einzelne Sportart erfordert im unterschiedlichen Maße eine gewisse Ausdauerleistungsfähigkeit um in dieser Sportart erfolgreich zu sein.

Ihre Vorteile

  • Leistungsvermögen des Herzens wird gesteigert
  • Ökonomischere Herzleistung und geringe Herzbelastung
  • Senkung von Ruhe- und Belastungspuls bei gleicher Leistung (mit weniger Schlägen mehr Leistung)
  • Steigerung des Schlagvolumen und des Herzminutenvolumen
  • Vitalkapazität nimmt zu
  • Positive Auswirkungen auf den Blutdruck
  • Elastizität der Blutgefäße bleibt erhalten
  • Das Herz wird durch den Abbau von Fettgewebe entlastet
  • Verbesserte Durchblutung des Herzmuskels
  • Verringerung der Gefahr eines Koronarinfarktes und Gefäßverschlusses (Teilinfarkt)
  • Bessere Versorgung der Organe und Muskulatur mit Sauerstoff und Nährstoffen
  • Verbesserung der Atmungsökonomie
  • Mit weniger und tieferen Atemzügen mehr Leistungsfähigkeit
  • Blutvolumenzunahme
  • Zunahme der Fließeigenschaft des Blutes

  • Die Blut-Übersäuerung bei Höchstbelastungen setzt später ein
  • Erhöhte Blutzuckerwerte, Blutfettwerte und erhöhter Harnsäurespiegel lassen sich minimieren
  • Vergrößerung des positiven HDL-Anteils
  • Geringere Thromboseneigung und geringeres Risiko von Arteriosklerose
  • Stärkung des Immunsystems
  • Reduktion von Übergewicht
  • Positive Effekte auf die Psyche (Verbesserung des Wohlbefindens, Abbau von Stress, Anspannung und Ängsten, Attraktives Aussehen und Ausstrahlung, Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl stärken)
  • Körperwahrnehmung verbessern
  • Ausbildung des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Sichere physiologische und leistungsmäßige Körperentwicklung
  • Verbesserung der Körperzusammensetzung
  • Höherer Kalorienverbrauch
  • Körperfettanteil sinkt
  • Freude und Spaß
  • Erreichen Ihrer Wunschfigur