Verschaffen Sie sich mehr Spielraum

Die Beweglichkeit ist eine elementare Voraussetzung für qualitative, quantitative und ökonomische Bewegungsausführungen die der Sportler mit großer Schwingungsweite selbst oder unter dem Einfluss äußerer Kräfte ausführen kann.

Beweglichkeitstraining (Dehnen) ist ein fester Bestandteil des sportlichen Trainings um die Beweglichkeit zu erhalten und aus sportartspezifischen Anforderungen verbessert werden muss.

Eine erweiterte Beweglichkeit wird erst dann alltagstauglich, sportlich einsetzbar, wenn sie auch funktionell und leistungsfähig ist.

 

Ihre Vorteile

  • Beweglichkeit erhalten (Prävention)
  • Funktioneller und leistungsfähiger Beweglichkeitsgewinn
  • Qualitative, quantitative und ökonomische Bewegungsausführungen
  • Körpervorbereitung für große Beweglichkeitsanforderungen in einer Trainingseinheit oder in einem Wettkampf

  • Körperwahrnehmung verbessern
  • Sichere physiologische und leistungsmäßige Körperentwicklung
  • Freude und Spaß