Erziehung durch Bewegung

Kinder und Jugendliche haben Freude an der Bewegung und möchten Erfolgserlebnisse erzielen. Die Auseinandersetzung mit dem Körper ist eine wichtige Erfahrung und fördert die Persönlichkeitsentwicklung. Gezielte Bewegungsprogramme sind die Grundlage dafür.

Eltern dürfen der Zukunft Ihrer Kinder keine passive Haltung entgegenbringen. Aktiv und unterstützend müssen die Eltern sein. Es ist nie zu früh mit der Bewegung zu beginnen. Fitte Kinder und Jugendliche sind die bessere Alternative.

Auf die Plätze, fertig, los

  • Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl stärken
  • Grob- und Feinmotorik verbessern
  • Konzentration und Ausdauer schulen und fördern
  • Körperwahrnehmung stärken
  • Ausbildung des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Verbesserung der Körperzusammensetzung – Abbau von Körperfett

  • Sichere physiologische und leistungsmäßige Körperentwicklung
  • Optimierung aller motorischen Parameter wie Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit
  • Verbesserte Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen
  • Konditionierung für ein gesundes, sportliches Leben
  • Freude und Spaß